MENU


„Loslassen“

„Loslassen“

Wie du die Vergangenheit ein für allemal loslässt!

Wie du die Vergangenheit ein für allemal loslässt!


Warum weigerst du dich, die Vergangenheit loszulassen? Warum fällt es dir so schwer, Erfahrungen loszulassen, die dir Schmerz und Leid zugefügt haben? Denke an den Tag des 11. September zurück, wenn du alt genug bist kannst du dich wahrscheinlich daran erinnern. Daran mit wem du zusammen warst und was du in diesen Moment gemacht hast, als du von dem Anschlag oder wie auch immer man das nennen mag, gehört hast. Kannst du dasselbe über den 11. August 2001 sagen? Deine Erinnerung ist wahrscheinlich verschwommen, wenn es um diese Details geht. Nur wenige Menschen können sich daran erinnern, was einen Monat vor den Anschlägen geschah. Das liegt daran, dass wir keine Informationen behalten, die nicht mit Gefühlen verbunden sind. Emotionale Informationen hinterlassen einen unauslöschlichen Eindruck. Aus diesem Grund werden so viele unserer einschränkenden Überzeugungen in der Kindheit geprägt – doch das erklärt nicht, warum du dich weigerst, Dinge loszulassen.

Was es dir bringt: loszulassen!

  • Emotionale Freiheit: Wenn du die Vergangenheit loslässt, befreist du dich von einschränkenden Überzeugungen, die oft in der Kindheit geprägt wurden. Das hilft dir, deine gegenwärtigen Beziehungen und dein Leben insgesamt freier und gesünder zu gestalten.
  • Persönliches Wachstum: Loslassen fördert dein persönliches Wachstum, indem es dich ermutigt, deine emotionalen Gewohnheiten zu identifizieren und zu ändern. Dadurch schaffst du Raum für positive Emotionen und lernst aus vergangenen Fehlern.
  • Gegenwärtige Achtsamkeit: Indem du lernst, in der Gegenwart präsent zu sein und dich von negativen Emotionen der Vergangenheit zu lösen, verbesserst du dein Wohlbefinden und deine Beziehungen zu anderen Menschen. Das führt zu mehr Lebensfreude und Erfüllung im Hier und Jetzt.
  • Spirituelle Entwicklung: Das Loslassen der Vergangenheit ermöglicht es dir, dich auf deine spirituelle Entwicklung zu konzentrieren. Es ermutigt dich dazu, positive Überzeugungen anzunehmen und dich auf das Wachstum und die Verbesserung deiner Lebensqualität zu konzentrieren.
  • Beitrag zur Gemeinschaft: Durch das Loslassen und Überwinden deiner eigenen Vergangenheit kannst du dich besser auf die Bedürfnisse anderer konzentrieren und einen positiven Einfluss in der Gemeinschaft haben. Das erweitert deinen Horizont und fördert ein Gefühl von Sinnhaftigkeit und Zugehörigkeit.
Zitat Deepak Chopra

Leid ist Schmerz, an dem wir festhalten.

• Deepak Chopra

 01 Warum fällt es schwer loszulassen?

Viele von uns bleiben in der Vergangenheit stecken, weil wir nach Sicherheit suchen. Sicherheit ist eines unserer grundlegenden Bedürfnisse und es geht im Kern ums Überleben. Wir möchten Schmerz vermeiden und idealerweise Trost finden. Auch ist es wichtig für uns zu wissen, was als Nächstes kommt – und die Vergangenheit loszulassen bedeutet, ins Unbekannte zu gehen. Es erfordert Mut, das Vertraute loszulassen, selbst wenn es negativ ist, und es erfordert auch, dass man sich verletzlich zeigt, um zu lernen, wie man aus vergangenen Fehlern herauskommt. Ein weiterer Grund, warum es so schwer ist, die Vergangenheit hinter sich zu lassen, liegt darin, wie wir Emotionen mit Informationen verknüpfen.

Stell dir zum Beispiel eine Frau mit einem weiblichen Kern vor. Wenn ihr Partner etwas tut, was sie emotional verletzt, neigt sie dazu, dieses Thema immer wieder anzusprechen. Ihr Partner fühlt sich dann hilflos, denn egal wie sehr er sich bemüht, die Situation zu verbessern, sie hält weiterhin an vergangenen Verfehlungen fest. Es gibt jedoch einen ganz realen Grund, warum sie Schwierigkeiten hat, Dinge loszulassen. Eine Person mit einem starken weiblichen Kern wird stark von allem emotional berührt, besonders wenn es Schmerz oder Leid verursacht hat.

Daher fällt es ihr schwerer, die Vergangenheit hinter sich zu lassen. Im Vergleich dazu steht jemand mit einem starken männlichen Kern. Eine sehr männliche Person fühlt tief mit, kümmert sich, aber männliche Energie drängt dazu, loszulassen und voranzugehen, während weibliche Energie dazu neigt, zu sammeln und zu behalten. Wenn also Emotionen noch mit einer Erinnerung verbunden sind, wird es für diejenigen, die eher dazu neigen, zu sammeln, immer schwieriger, die Vergangenheit loszulassen.


jetzt
gratis

Bodo Schäfer - Die Gesetze der Gewinner

/// Die 30 Gesetze der Gewinner von Bodo Schäfer

Es gibt sie und sie funktionieren: Der Spiegel Bestseller über die 30 Gesetze, die dein Leben komplett verändern werden und dich zu einem Gewinner machen. Er hat sie gesammelt, aufgeschrieben und in einem Buch zusammengefasst, das sich über 3 Millionen Mal weltweit verkauft hat. Dieses Buch möchte er dir heute schenken! Erfolg, Glück und Wohlstand sind kein Zufall...

Buch "Die Gesetze der Gewinner" im Wert von 24,95 € für kurze Zeit gratis!


 02 Das Loslassen der Vergangenheit als Pflicht

Der erste Schritt besteht darin, zu erkennen, was dich zurückhält und warum du vorankommen musst. Hältst du an einer gescheiterten Beziehung fest? Oder wurdest du von einem Freund oder Familienmitglied beleidigt, über das du nicht hinwegkommst? Vielleicht musst du jemandem vergeben – sei es persönlich oder in deinem Herzen –, um deinen Ärger loszulassen und inneren Frieden zu finden. Nachdem du erkannt hast, warum es so schwer ist, die Vergangenheit loszulassen, frage dich: "Was sind die Gründe dafür, dass ich das unbedingt hinter mir lassen muss?" Wie wird sich dein Leben verändern, wenn du lernst, die Vergangenheit hinter dir zu lassen?

Wie wird es den Verlauf deiner Beziehungen beeinflussen und dir helfen, eine tiefere Verbindung zu deinem Partner aufrechtzuerhalten? Und wie wirst du dich in diesem neuen Kapitel deines Lebens fühlen? Dieser Schritt ist entscheidend im Prozess des Loslassens der Vergangenheit. Es ist wichtig, ein klares Ziel vor Augen zu haben, wenn du etwas erreichen möchtest. Dein Ziel wird zu einer emotionalen Motivation, das dir hilft, auch in schwierigen Zeiten durchzuhalten. Wenn du einen starken Grund und ein Ziel hast, das dich antreibt, wirst du fokussiert und entschlossen bleiben.

Wenn ich loslasse, was ich bin, werde ich, was ich sein könnte! Wenn ich loslasse, was ich habe, bekomme ich was ich brauche!

Zitat

Wenn ich loslasse, was ich bin, werde ich, was ich sein könnte! Wenn ich loslasse, was ich habe, bekomme ich was ich brauche!

Zitat

 03 Identifiziere deine emotionalen Gewohnheiten

Das Erkennen deiner emotionalen Gewohnheiten ist einer der schwierigsten Aspekte beim Loslassen der Vergangenheit, da es eine tiefe Selbstbeobachtung erfordert. Wie lebst du dein Leben? Was sind deine einschränkenden Überzeugungen? Wie gehst du emotional vor? Wir alle haben Muster, und ob sie positiv oder negativ sind, spielt keine Rolle, denn sie sind bequem. Wenn du dich an bestimmte Emotionen gewöhnst, sogar an negative, bemerkst du nicht, wie sie dich im Alltag beeinflussen. Du erkennst nicht, dass du in einer negativen emotionalen Schleife gefangen bist – du glaubst, du reagierst so, wie jeder andere in einer bestimmten Situation reagieren würde.

Aber unsere einzigartigen emotionalen Gewohnheiten können einen tiefgreifenden Einfluss darauf haben, wie wir das Leben betrachten, wie wir handeln und wie gut wir darin sind, die Vergangenheit hinter uns zu lassen. Warum solltest du dich also mit einem Leben zufriedengeben, in dem du die negativen Emotionen verstärkst und die positiven unterdrückst? Das Erkennen deiner emotionalen Gewohnheiten ist der erste Schritt zu einer positiveren Erfahrung. Deine Emotionen sind wie ein Muskel: Du kannst dich darauf trainieren, dich frustriert, traurig, gestresst oder sogar deprimiert zu fühlen, wenn eine herausfordernde Situation auftritt.

Oder du kannst dich darauf trainieren, dich leidenschaftlich, freudig und stark zu fühlen, selbst wenn in deinem Leben etwas Schlimmes passiert. Wenn du deine Emotionen in den Griff bekommst, kannst du lernen, die Vergangenheit auf eine Weise loszulassen, die dich leichter und freier fühlen lässt, statt Angst zu haben. Wenn du merkst, dass du in eine negative emotionale Gewohnheit verfällst, versuche den Gedanken zu unterbrechen und sofort umzuschalten. Je mehr du dich konditionierst, desto stärker werden diese Emotionen und desto besser passt du dich jeder Situation an, die dir begegnet.


jetzt
gratis

Jürgen Höller - Sprenge deine Grenzen

/// Die Formel um deine Grenzen zu sprengen von Jürgen Höller

Der Meister der Motivationstrainer verschenkt seinen Top Bestseller, in diesem Buch bekommst du in 13 Kapiteln, eine exakte Schritt-für-Schritt Formel, wie du nie wieder an dir selbst zweifelst. Im Alltag wertvolle... Erfolgsstrategien anwendest und die Fehler vermeidest, die deinen Erfolg verhindern. So verlässt du deine Komfortzone und findest den Weg zu deinem...

Buch "Sprenge deine Grenzen" im Wert von 29,95 € für kurze Zeit gratis!


 04 Konditioniere deinen Geist

Die besten Erfolge im Leben kommen zustande, wenn du lernst, Strategien anzuwenden, dir positive Geschichten erzählst und sicherstellst, dass du bereit bist, voranzukommen. Dafür ist es wichtig, deine Gedanken täglich zu trainieren. Es kann sich manchmal ungewohnt anfühlen, aber du solltest deine Gedanken so programmieren, dass sie aufhören, negativen Geschichten zu erzählen, und stattdessen ermutigende Überzeugungen annehmen, die dich positiv stimmen und stärken. Wenn du deine Gewohnheiten nicht überprüfst und änderst, kann es passieren, dass das Leben mit dir geschieht, anstatt dass du aktiv gestaltest, was dir widerfährt.

Egal, wie schlau, clever oder inspiriert du bist, wenn du nicht vor der Tür deines Geistes Wache hältst, gibst du stillschweigend dem Recht, was dich entmächtigt, ernüchtert und desillusioniert. Anstatt dich darauf zu konzentrieren, wie du die Vergangenheit hinter dir lassen kannst, wirst du von Gedanken abgelenkt, die dich in negativen Mustern gefangen halten. Erzähle dir selbst ermutigende Geschichten, statt einschränkende. Füttere deinen Geist mit neuem Wissen und Positivität. Umgebe dich mit Menschen, die dich besser machen und dich in Höchstform bringen. Arbeite daran, einen blühenden Garten anzulegen, statt ein trockenes Stück Unkraut zu pflegen.

Zitat Tony Robbins

Ändere deine Geschichte, ändere dein Leben.

• Tony Robbins

 05 Erschaffe positive Rituale

Die Vergangenheit loszulassen ist keine leichte Aufgabe. Positive Rituale können dir helfen, diesen blühenden Garten zu pflegen. Es gibt einen Grund, warum die erfolgreichsten Menschen der Welt tägliche Routinen entwickeln, die Dinge wie ein gesundes Frühstück, Meditation, Bewegung und das Lernen neuer Dinge beinhalten. Diese kleinen Rituale, die du täglich praktizierst, verleihen Momentum und können nach einiger Zeit zu großen Veränderungen führen. Starte deinen Morgen mit einem effektiven Ritual, das Training und Visualisierung integriert

Oder meditiere, um deinen Geist zu klären und im Moment zu leben. Achte darauf, dich richtig zu ernähren und genug Sport zu treiben, denn der Treibstoff, den du deinem Geist und Körper gibst, ist entscheidend für deine Leistungsfähigkeit. Erkenne an, dass alles, was in der Vergangenheit passiert ist, dich zu der starken, unerschütterlichen Person gemacht hat, die du heute bist. Wenn du dich selbst und dein Leben liebst, fällt es dir leichter, die Vergangenheit endgültig hinter dir zu lassen.


jetzt
gratis

Damian Richter - Go!

/// Go! - Erschaffe das Leben deiner Träume von Damian Richter

Der Kraft, die bereits in dir steckt, wie du sie entfaltest, zeigt dir Damian im Buch, denn du trägst bereits alles in dir, was du brauchst, um dir das Leben deiner Träume zu erschaffen. Durch dieses Buch kannst du all das loslassen, was dich bisher davon abgehalten hat. Es bringt dir innere Klarheit und unterstützt dich dabei, aktiv auf das Leben und deine Träume zuzugehen...

Buch "Go!" von Damian Richter im Wert von 29,95 € für kurze Zeit gratis!


 06 Ändere deinen Fokus

Viel Schmerz im Leben erlebst du, weil du glaubst, dass du die Gefühle und Handlungen anderer kontrollieren kannst. Du denkst, deine Umstände seien das Ergebnis einer geheimnisvollen Macht, obwohl sie eigentlich das Ergebnis deiner eigenen Entscheidungen sind. Du hast die Fähigkeit, Negatives in Positives, Rückschläge in Chancen und Misserfolge in Lektionen umzuwandeln. Du musst nur akzeptieren, dass du im Leben nur deine eigenen Handlungen und Entscheidungen kontrollieren kannst – und deinen Fokus von anderen Menschen und Ereignissen abwenden, die außerhalb deiner Kontrolle liegen.

Du kannst eine ungesunde Beziehung nicht rückgängig machen, aber du kannst lernen, vergangene Fehler loszulassen. Du kannst die Zeit nicht zurückdrehen und eine schlechte Kindheit wiedergutmachen, aber du kannst erkennen, dass deine Vergangenheit nicht deine Zukunft ist. Jeder Tag ist eine Chance, neu anzufangen. Von der Minute an, in der du aufwachst, triffst du Entscheidungen. Lernen, die Vergangenheit loszulassen, bedeutet, das Muster zu durchbrechen und sich darauf zu konzentrieren, das Leben zu schaffen, das du verdienst, und nicht in dem zu verharren, das du einmal hattest.

Der Schlüssel zu einem erfolgreichen Leben ist, sich auf das Wesentliche zu fokussieren!

Zitat

Der Schlüssel zu einem erfolgreichen Leben ist, sich auf das Wesentliche zu fokussieren!

Zitat

 07 Werde eine präsente Persönlichkeit

Du musst deinen Fokus auch verschieben, um dir der Gegenwart bewusst zu sein. Denke daran, dass nur die Gegenwart zählt. Die Zukunft existiert nur in deiner Vorstellung – sie ist nicht real. Die Vergangenheit existiert nur in deiner Erinnerung – und Erinnerungen können unwahr sein. Das Einzige, was wirklich ist, ist das, was gerade passiert. Deshalb gibt es nichts Mächtigeres als deine menschliche Seele, die im gegenwärtigen Moment verwurzelt ist, frei von Vergangenheit oder Zukunft. Das Geschenk der Anwesenheit ist so mächtig, dass es nicht nur dir, sondern auch den Menschen um dich herum Erfüllung bringen kann.

Wenn du anwesend bist, profitieren alle davon. Dein Partner, Kinder, Familie fühlen sich gesehen und die Beziehungen profitiert davon. Eure Freundschaften werden stärker. Du kannst dir selbst beibringen, präsent zu sein. Wenn du mehr Freude, mehr Glück, mehr Erfüllung willst: Beschäftige dich mit deinem echten Leben, nicht mit deinem Telefonbildschirm. Höre auf, den Versuchungen der Technologie nachzugeben, die dich aus der Realität herausziehen. Richte deine Aufmerksamkeit auf diesen Moment und werde dir klar darüber, was schön ist. Der größte Schlüssel, um die Vergangenheit zu vergessen, besteht darin, nicht mehr darin zu leben.


jetzt
gratis

Dirk Kreuter - Entscheidung Erfolg

/// Wie du dich für Erfolg entscheidest von Dirk Kreuter

Dirk ist Deutschlands Verkaufstrainer Nr.1, erlerne in 7 Schritten, aus persönlichen Niederlagen und Misserfolge die Kraft zu gewinnen, um deinen Erfolgsweg zu gehen, für den sich Verlierer nicht einmal die Schuhe anziehen würden. Dein Erfolg hängt nur von einer Sache ab: Deiner Entscheidung. Wie du diese triffst, zeigt er dir im Buch. Für jeden Menschen, der erfolgsorientiert...

"Entscheidung Erfolg" im Wert von 14,95 € für kurze Zeit gratis!


 08 Arbeite an deinem persönlichen Wachstum

Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, an deinem persönlichen Wachstumsplan zu arbeiten, als wenn du lernen möchtest, Dinge loszulassen. Sich auf das Lernen und Verbessern zu konzentrieren, lenkt nicht nur von negativen Gedanken ab – es gibt dir auch Kraft. Nimm dir die Zeit, um herauszufinden, was es für dich bedeutet. Möchtest du deine Karriere voranbringen? Die gesunde Beziehung aufbauen, die du verdienst? Sobald du die Bereiche identifiziert hast, an denen du arbeiten möchtest, ermittele die Hindernisse, die dir möglicherweise im Weg stehen, und stelle die Werkzeuge zusammen, die du für deinen Erfolg benötigst.

Während du diese Werkzeuge zusammenträgst, solltest du erwägen, während deines persönlichen Wachstums ein Vorbild zu finden. Tagebuchschreiben ist ein weiteres hilfreiches Hilfsmittel. Wenn du deine Gedanken aufschreibst, kannst du erkennen, was dich zurückhält, und weitermachen. Du kannst auch Dankbarkeit üben, was dir dabei helfen kann, im Hier und Jetzt zu leben, statt in der Vergangenheit. Beginne ein Dankbarkeitstagebuch oder übe es während deiner Morgenmeditation. Denke an alles, wofür du in deinem gegenwärtigen Leben dankbar sein musst. Das kann dir die Perspektive geben, die du brauchst, um endlich zu lernen, die Vergangenheit loszulassen.

Zitat Francis Bacon

Nicht die Glücklichen sind dankbar. Es sind die Dankbaren, die glücklich sind.

• Francis Bacon

 09 Umgebe dich mit positiven Menschen

Was unterscheidet diejenigen, die ihre Ziele erreichen, von denen, die es nicht tun? Es ist nicht Zeit oder Können – es ist das Wissen, wie man das Gesetz der Anziehung nutzt, um das zu bekommen, was man will. Du weißt, dass du das fühlst, worauf du dich konzentrierst. Die Energie, die du in die Welt hinaussendest, ist das, was du zurückbekommst. Und die Menschen, mit denen du dich umgibst, bestimmen, wer du wirst.

Die Vergangenheit hinter dir zu lassen ist viel schwieriger, wenn du von Leuten umgeben bist, die dich ständig daran erinnern. Wenn du die Theorie der Peer Elevation in deinem Leben umsetzt und dich mit positiven Menschen umgibst, die sich für Wachstum und Fortschritt einsetzen, wird es dir viel leichter fallen, weiterzumachen. Sagen wir mal so: „Die Lebensqualität eines Menschen ist meistens ein direktes Spiegelbild der Erwartungen seiner Gleichgesinnten.“


jetzt
gratis

Matthias Aumann - Nicht schulklug sondern straßenschlau

/// Sei nicht schulklug, sondern straßenschlau!

Das Buch von Matthias Aumann ist adressiert an alle [angehenden] Unternehmer, Selbstständige, Führungskräfte und jeden Menschen, der verstanden hat, dass er selbst diese Welt verändern kann. An all jene, die nicht zufrieden sind mit dem Status Quo und an die, die mehr erreichen wollen. 140 Seiten wertvolle Lektionen, die du sofort umsetzen kannst...

Buch "Matthias Aumann" im Wert von 39,95 € für kurze Zeit gratis!


 10 Gib auch etwas zurück

Wenn du versuchst, die Vergangenheit hinter dir zu lassen, finde etwas, dem du dienen möchtest und das größer ist als du selbst. Lebe für deine Familie, für deine Gemeinschaft, für die Menschheit. Das Motiv ist wichtig, also finde Motive, die über dich selbst hinausgehen. Egal, wie pleite du bist oder wie kaputt du dich fühlst, du hast etwas, das du mit anderen teilen kannst – selbst wenn es nur etwas so Alltägliches wie ein Lächeln oder ein offenes Ohr ist.

Wenn du endlich erkennst, dass das Geheimnis des Lebens im Geben liegt, wird sich dein Leben dramatisch verbessern und du wirst erkennen, wie du die Vergangenheit hinter dir lassen kannst. Dein Leben ist wichtig – und wenn du dich mit der Wahrheit identifizierst, dass du nicht nur hier bist, um zu „nehmen“, sondern um zu geben, dann werden andere Menschen deine Authentizität spüren und sich dir öffnen. Etwas zurückzugeben erinnert dich daran, wozu du geschaffen bist. Wenn du dich auf die Bedürfnisse anderer konzentrierst, kannst du mehr tun, als du für möglich gehalten hast.

Zitat John D. Rockefeller Jr.

Betrachte das Geben nicht als eine Pflicht, sondern als ein Privileg.

• John D. Rockefeller Jr.


30 Tage kostenlos testen

Audible Banner Headphone
Audible Books

Alle Bestseller auch als Hörbuch!!!

Audible Logo


30 Tage kostenlos testen

Audible Logo
Audible Banner Headphone

Alle Bestseller auch als Hörbuch!!!



/// Erfolgsgeschichten:


Provision-Links

Die mit * gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link bestellst, erhalten wir eine Provision. Für dich ändert sich nichts am Preis und entstehen keine zusätzlichen Kosten. Die Website "erfolgreich-und-motiviert.de" ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Digistore24, Copecart, Affilicon und Amazon.

Sichere Bezahlung

[inkl. Käuferschutz]

Bezahlsystem by Digistore24 Made in Germany

Bezahlsystem by Copecart Made in Germany

X
X
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Du kannst selbst entscheiden, ob du die Cookies zulassen möchtest.