MENU


„Spanx“

„Spanx“

Die Erfolgsstory von Sara Blakely

Die Erfolgsstory von Sara Blakely


Sara Blakely ist eine amerikanische Geschäftsfrau und Gründerin des beliebten figurformende Bekleidungsunternehmens Spanx. Mit kaum mehr als einer anfänglichen Investition von 5.000 US-Dollar gelang es ihr, das Unternehmen zu einer Haushaltsmarke im Wert von Milliarden Dollar zu machen. Angesichts von Saras beeindruckenden Erfolg werden wir in dieser Erfolgsgeschichte genauer darauf eingehen, wie diese Frau ein Imperium aufbauen konnte. Jede Erfolgsgeschichte enthält einen Plan, von dem andere lernen und profitieren können. Deshalb beschäftigen wir uns mit inspirierenden und erfolgreichen Führungskräften, Ikonen und Unternehmern wie Sara Blakely.

Wer ist Sara Blakely?

  • Sara Blakely gründete die Spanx-Unterwäschemarke mit nur 5.000 Dollar Startkapital und baute sie zu einem Milliardenunternehmen aus, ohne einen einzigen Cent an Fremdkapital aufzunehmen.
  • Blakelys Auftritt in der Oprah Winfrey Show brachte Spanx derartig viel Aufmerksamkeit und Interesse ein, dass sie innerhalb von nur zwei Jahren ein Umsatzwachstum von über 800% verzeichnete.
  • Sie entwickelte die Idee für Spanx, indem sie Strumpfhosen zerschnitt, um einen nahtlosen Look unter ihren weißen Hosen zu erzielen. Das Resultat war eine Unterwäschemarke, die sich weltweit verkauft und Frauen aller Größen und Formen ermutigt, ihre Körper zu akzeptieren.
  • Die Einführung von Spanx revolutionierte die Branche der Damenunterwäsche, indem sie eine neue Kategorie von Unterwäsche schuf, die nicht nur funktional und komfortabel, sondern auch stilvoll und schmeichelhaft ist.
  • Als Mentorin unterstützt Sara Blakely junge Unternehmerinnen und ist eine Befürworterin von Frauen in der Wirtschaft. Sie glaubt, dass der Erfolg eines Unternehmens davon abhängt, wie gut man sich um seine Mitarbeiter und Kunden kümmert und wie sehr man an die eigene Vision glaubt.


 Biografie Sara Blakely

Vollständiger Name: Sara Treleaven Blakely
Geburtsdatum: 27. Februar 1971
Geburtsort: Clearwater, Florida, USA
Nationalität: US-amerikanische Staatsbürgerin
Geschwister: 1 (Ford Blakely)
Kinder: 4
Partner: Jesse Itzler
Beruf: Unternehmerin
Nettovermögen: 1 Milliarde US-Dollar
Beteiligungen: Spanx
Letzte Aktualisierung: 2024

 01 Ihre frühen Jahre

Sara Blakely wurde 1971 in Clearwater, Florida, geboren und wuchs zusammen mit ihrem jüngeren Bruder in einer relativ normalen Umgebung auf. Ihr Vater war Rechtsanwalt, ihre Mutter Künstlerin. Als Sara 16 Jahre alt war, trennten sich die Eltern schließlich. Glücklicherweise wurde Sarah bereits in jungen Jahren von ihren Eltern ermutigt, ihre unternehmerischen Interessen zu erkunden. Sie sollte für ihren Einfallsreichtum und ihren Opportunismus bekannt werden, indem sie kleine Nebenjobs wie Limonadenstände und Babysitting machte. Nach ihrem Abschluss an der örtlichen öffentlichen High School besuchte Sarah die Florida State University, wo sie schließlich einen Abschluss in Kommunikationswissenschaften machte.

Zunächst dachte sie daran, in die Fußstapfen ihres Vaters als Anwältin zu treten. Nachdem sie jedoch niedrige Test-Ergebnisse erhalten hatte und nicht in die Rechtsschule eintreten konnte, entschied sie sich für einen anderen Weg. Zunächst ergatterte sie einen Job bei Disney World, der nur ein paar Monate dauerte. Dann versuchte sie sich eine Weile als Stand-up-Comedian, fand aber schließlich eine feste Stelle bei Danka, einem Büromaterialunternehmen. Sara war im Verkauf und Vertrieb sehr erfolgreich und wurde schließlich Verkaufstrainerin des Unternehmens. Ein Teil ihrer Aufgabe bestand darin, von Tür zu Tür zu gehen und Faxgeräte zu verkaufen. Das heiße südliche Klima sollte dazu beitragen, Saras einzigartige Idee zu fördern.

Zitat Sara Blakely

Mein Vater ermutigte uns, als Erwachsener zu scheitern. Er fragte uns, woran wir in dieser Woche scheiterten. Wenn wir nichts hätten, wäre er enttäuscht. Schon in jungen Jahren änderte sich meine Einstellung, dass Scheitern nicht das Ergebnis ist.

• Sara Blakely

 02 Eine Problemlösung als Produkt

Sie mochte den festen Look, den Strumpfhosen ihr boten, mochte aber nicht die Nähte, die an der Fußsohle aussahen, wenn sie offene Sandalen oder Schuhe trug. Darüber hinaus fand sie als frustrierte Verbraucherin kein Produkt, das es ihr auch ermöglichen würde, weiße Hosen zu einer Party zu tragen, ohne dass darunter etwas durchschimmerte (auch bekannt als Panty-Lines). Also, als vorübergehende Lösung, schnitt sie den unteren Teil ihrer Strumpfhose ab, um das Probleme zu lösen, welches sie plagte. Sie wusste, dass es kein Produkt auf dem Markt gab, das ihr Problem löste und überlegte, selbst ein Produkt herzustellen.

Sie war aber zunächst zögerlich, bis sie um ein Zeichen bat und es auch bekam. Während sie eine Episode von "The Oprah Winfrey Show" ansah, hörte sie Oprah sagen, dass sie jahrelang die Enden ihrer Strumpfhosen abgeschnitten habe, um das gleiche Problem, das Sarah hatte zu lösen. Wie das Schicksal es wollte, sah Sara Oprahs Worte als das Zeichen an, auf das sie wartete, und setzte ihre Idee voll und ganz um. Kurz darauf zog sie nach Atlanta und investierte ihre 5.000 Dollar Ersparnisse in die Erstellung des neuen Produkts, das sie und so viele andere Frauen, einschließlich Oprah, brauchen könnten.


Jürgen Höller - Sprenge deine Grenzen

Empfehlung: Jürgen Höller - Sprenge deine Grenzen kostenlos

Der Meister der Motivationstrainer verschenkt seinen Top Bestseller, in diesem bekommst du in 13 Kapiteln, eine exakte Schritt-für-Schritt Formel, wie du nie wieder an dir selbst zweifelst. Im Alltag wertvolle... Erfolgsstrategien anwendest und die Fehler vermeidest, die deinen Erfolg verhindern. So verlässt du deine Komfortzone und findest den Weg zu deinem...

Buch "Sprenge deine Grenzen" von Jürgen Höller für kurze Zeit gratis!


 03 Sara trifft auf Widerstand

Sara würde die nächsten zwei Jahre damit verbringen, zu recherchieren, zu planen und alle Teile zusammenzufügen, um dieses neue Produkt von ihr zum Leben zu erwecken. Sie recherchierte Strumpfwarenpatente, Stofftypen und Fabriken, die bereit wären, ihr bei der Massenproduktion ihres Produktes zu helfen. Zu Beginn stieß sie auf massiven Widerstand. Die Besitzer von Stofffabriken waren nicht begeistert, ihr Produkt in die Produktion aufzunehmen. Und selbst der Patentprüfer, mit dem sie zusammenarbeitete, dachte, dass ihre Idee ein Flop sei.

Denn als Blakely mit der Idee zu ihm kam, damit diese patentiert wird, dachte er zunächst, dass er für eine Candid-Kamera-Sendung hereingelegt wurde. Aber ungeachtet seiner Bedenken setzte Sarah ihren großartigen Gedanken fort. Nach zahllosen Bemühungen, langen Nächten und extremer Beharrlichkeit fand sie schließlich eine Stofffabrik, die mit ihr arbeiten würde, sie erhielt ihr Patent und fand auch Käufer bei Neiman Marcus, Bloomingdales und Sak's, um ihre Produkte zum Verkauf anzubieten. Sara war im Geschäft und wurde sehr schnell profitabel. Tatsächlich brachte ihr Produkt allein im ersten Jahr über 4 Millionen US-Dollar Umsatz ein.

Zitat Sara Blakely

Differenzieren Sie sich! Warum sind Sie anders? Was ist Ihnen wichtig? Warum braucht der Kunde Sie?

• Sara Blakely

 04 Der Rest ist Geschichte

Das Produkt von Sara begann, bei Frauen im ganzen Land beliebt zu werden. Und als Oprah Spanx als eines ihrer Lieblingsprodukte bezeichnete, schaffte es Sarah irgendwie, einen Auftritt in Oprahs Show zu ergattern. Als Sarah sich ihren Auftritt in der Oprah Show gesichert hatte, kündigte sie bei ihrem Arbeitgeber. Sara hatte das Gefühl, dass die Bekanntheit ihrer Marke und der Verkauf ihres Produktes nach dem Auftritt durch die Decke gehen wird, also verpflichtete sie sich, ihr Spanx-Geschäft in Vollzeit zu betreiben. Wie erwartet, ist der Rest für Sarah Blakely und ihr Spanx Unternehmen Geschichte.

Nach der Show explodierte der Umsatz, und Spanx wuchs weiter und wurde auch innovativ, besonders nachdem Konkurrenten im Wettbewerb aufgetaucht waren. Nur 12 Jahre nach ihrer Markteinführung erzielte Spanx einen Umsatz von über 250 Millionen Dollar. Aber noch beeindruckender ist, dass Sarah auch Milliardärin wurde. Spanx erwirtschaftet nun über 400 Millionen Dollar Umsatz pro Jahr und beschäftigt über 750 Mitarbeiter. Erst kürzlich verkaufte Sarah ihren Mehrheitsanteil an das Finanzunternehmen Blackstone. Sie weiterhin Milliardärin und eine der erfolgreichsten Geschäftsinhaberinnen der letzten zwei Jahrzehnte.


Damian Richter - Go!

Empfehlung: Damian Richter - Go! kostenlos

Der Kraft, die bereits in dir steckt. wie du sie entfaltest, zeigt dir Damian im Buch, denn du trägst bereits alles in dir, was du brauchst, um dir das Leben deiner Träume zu erschaffen. Durch dieses Buch kannst du all... das loslassen, was dich bisher davon abgehalten hat. Es bringt dir innere Klarheit und unterstützt dich dabei, aktiv auf das Leben und deine Träume zuzugehen...

Buch "Go!" von Damian Richter für kurze Zeit gratis!


 05 Die Learnings

Die Geschichte von Sara Blakely bietet einige interessante Einblicke, von denen jeder profitieren kann. Es ist offensichtlich, dass Blakely ein angeborenes Geschäftstalent hat, aber es gibt einige wichtige Erfolgseigenschaften, die von fast jedem nachgeahmt werden können, um die Chancen auf Erfolg zu erhöhen. Sara war bereit, kalkulierte Risiken einzugehen. Sie erkannte eine Gelegenheit, entdeckte eine Lösung und wagte es dann, ihre Idee auf dem Markt zu bringen. Sicherlich wird nicht jeder, der Risiken wie Blakely eingeht, erfolgreich sein. Aber indem man nichts tut, hat man garantiert keinen Erfolg, "wer nicht wagt, der nicht gewinnt". Nachdem Sara sich verpflichtet hatte, ihr Produkt auf den Markt zu bringen, erkannte sie, dass ihr Einsatz entscheidend war. Sie investierte unglaublich viel Zeit, um alle Detail zu verstehen.

Von der Art und Weise, wie die Marke und das Produkt geschützt werden kann, über die Herstellung bis hin zur Generierung von Verkaufsinteresse. Weder eigene Unzulänglichkeiten noch Schwierigkeiten auf ihrem Weg konnten sie aufhalten. Sie ergriff entschlossen die Initiative, um Hindernisse zu überwinden und die notwendigen Schritte zu finden und umzusetzen. Genau wie viele andere erfolgreiche Unternehmerinnen und Unternehmer hatte auch Sara Blakely ein Problem, das sie lösen wollte. Und als sie merkte, dass viele andere Frauen ebenfalls frustriert von diesem Problem waren, setzte sie alles daran, eine Lösung zu finden. Deshalb ist es wichtig, Probleme zu erkennen und daran zu arbeiten, Lösungen dafür zu finden. Wer weiß, vielleicht findest du das eine Problem, das schließlich Millionen wert ist.

Zitat Sara Blakely

Sie müssen sich vorstellen, wohin Sie wollen , und sich darüber im Klaren sein. Machen Sie ein Foto davon, wo Sie in ein paar Jahren sein werden.

• Sara Blakely

 06 Abschluss

Sara Blakely ist ein faszinierendes Beispiel dafür, wie ein unerschütterlicher Glaube an sich selbst und eine kluge geschäftliche Denkweise zu einem außergewöhnlichen Erfolg führen können. Ihr Aufstieg von einem unternehmerischen Neuling mit einer Idee zu einem der jüngsten Milliardäre der Welt ist eine Geschichte, die uns zeigt, dass wir uns von Hindernissen nicht aufhalten lassen dürfen, wenn wir unsere Träume verfolgen. Mit ihrem Vermögen hat sie nicht nur sich selbst und ihre Familie finanziell abgesichert, sondern sie setzt sich auch weiterhin dafür ein, Frauen zu unterstützen und in ihrem eigenen Unternehmen, Spanx, die nächste Generation von weiblichen Unternehmern zu inspirieren und zu ermutigen. Das geschätzte Vermögen von Sara Blakely beträgt über 1 Milliarde US-Dollar. Ich hoffe, die Geschichte hat dir gefallen oder dich inspiriert, untenstehend findest du weitere Erfolgsgeschichten von außergewöhnlichen Persönlichkeiten.


Jörg Löhr - Inspire your Life!

Empfehlung: Jörg Löhr - Inspire your Life! kostenlos

Dein Inspiration zu mehr Erfolg. Jörg Löhr zeigt dir, welche Veränderungen für all das, was du dir im Leben wünscht, möglich sind, völlig egal, ob es beruflicher oder privater Natur ist. Es geht darum, dass du die volle... Verantwortung übernimmst und den Mut hast Entscheidungen zu treffen, die dir all das, was du haben willst ermöglichen. Erfolg ist alles andere...

Buch "Inspire your Life!" von Jörg Löhr für kurze Zeit gratis!


///Weitere Erfolgsgeschichten:


Provision-Links

Die mit * gekennzeichneten Verweise sind sogenannte Provision-Links. Wenn du auf so einen Verweislink klickst und über diesen Link bestellst, erhalten wir eine Provision. Für dich ändert sich nichts am Preis und entstehen keine zusätzlichen Kosten. Die Website "erfolgreich-und-motiviert.de" ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Digistore24, Copecart, Affilicon und Amazon.

Sichere Bezahlung

[inkl. Käuferschutz]

Bezahlsystem by Digistore24 Made in Germany

Bezahlsystem by Copecart Made in Germany

X
X
Wir benutzen Cookies
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Du kannst selbst entscheiden, ob du die Cookies zulassen möchtest.